Altenpflegefachkraft/Pflegefachfrau/Pflegefachmann für Altenpflege

Zugangsvoraussetzungen:

  • Allgemeines oder Fachgebundenes Abitur oder Mittleren Schulabschluss (Realschule)
  • Qualifizierten Hauptschulabschluss mit einer 1-jährige Ausbildung zur Altenpflegehilfskraft
  • Hauptschulabschluss mit 2-jähriger Berufsausbildung
  • Sprachniveau B2

Einsatzort

Das Alten- und PflegeheimTheresianum Fürstenfeldbruck und externe Kooperationspartner in den Bereichen der ambulanten und gerontopsychiatrischen Pflege

Ausbildungsdauer

3 Jahre

Ausbildungsinhalte

Altenpflegefachkräfte übernehmen pflegende, betreuende, beratende und präventive Aufgaben von älteren pflegebedürftigen Menschen.
Das Ziel ist, eine möglichst selbständige Lebensführung unserer Bewohner zu erhalten oder zu ermöglichen. Die Ausbildung besteht aus mehrwöchigen Theorie- und Praxisblöcken, die sich abwechseln.

• 2100 Stunden theoretische Ausbildung
• 2500 Stunden praktische Ausbildung

Die Ausbildung findet in Kooperation mit allen Altenpflegefachschulen statt.

Ausbildungsvergütung

Die Höhe der Ausbildungsvergütung ist nach Ausbildungsjahren gestaffelt:

  • Ausbildungsjahr: 1140,69 €
  • Ausbildungsjahr: 1202,07 €
  • Ausbildungsjahr: 1303,38 €

(Stand zum 01.09.2019)

 

TGE - gTrägergesellschaft mbH für die Einrichtungen der Schwestern vom Göttlichen Erlöser  (Niederbronner Schwestern) X