Alle Nachrichten aus 2014

Rhythmik goes Altenheim Theresianum Alten- und Pflegeheim https://www.theresianum-ffb.de/haus-tge-einrichtungsverbund/aktuelle-nachrichten/details/rhythmik-goes-altenheim/
Das Bild zeigt Frau Petrat (ganz rechts sitzend) mit vlnr: Maria Wacker (95), Maria Moosburger (77) und Hedwig Sapota (87) mit Hilde Feile an der Gitarre.
Das Bild zeigt Frau Petrat (ganz rechts sitzend) mit vlnr: Maria Wacker (95), Maria Moosburger (77) und Hedwig Sapota (87) mit Hilde Feile an der Gitarre.

Pressemitteilung

Rhythmik goes Altenheim

Im Theresianum Fürstenfeldbruck bleiben auch Hochbetagte in Bewegung

Das Alten- und Pflegeheim Theresianum Fürstenfeldbruck bietet seinen Bewohnerinnen und Bewohnern neue Möglichkeiten für seniorengerechte Bewegung: Jeden Donnerstagvormittag lädt Betreuerin Hilde Feile (56) zur „Rhythmik“.
In jeder Rhythmuseinheit werden unterschiedliche Handgeräte wie Bälle oder Klanghölzer eingesetzt. Um auch die Aufmerksamkeit der Bewohner zu trainieren, werden darüber hinaus verschiedene Übungen mit Quizfragen oder Spielen kombiniert. Gerade dieses Zusammenspiel ist bei den Teilnehmern besonders beliebt. Mit Atemübungen und Liedern findet die sportliche Stunde ihren Abschluss.

weiterlesen

Theresianum Alten- und Pflegeheim
Charisma – Frauen gehen in Führung Theresianum Alten- und Pflegeheim https://www.theresianum-ffb.de/haus-tge-einrichtungsverbund/aktuelle-nachrichten/details/charisma-frauen-gehen-in-fuehrung/
Unten: Birgit Wolf (Leitung Verwaltung), Ingrid Kreitmeier (Hauswirtschaft), Simone Kiehl (Verwaltung) Oben: Daniela Wilhelm (Pflegedienstleitung), Andrea Weiss (Wohnbereichsleitung Pflege),  Sr. Agnes Krach (Oberin)
Unten: Birgit Wolf (Leitung Verwaltung), Ingrid Kreitmeier (Hauswirtschaft), Simone Kiehl (Verwaltung) Oben: Daniela Wilhelm (Pflegedienstleitung), Andrea Weiss (Wohnbereichsleitung Pflege), Sr. Agnes Krach (Oberin)

Pressemitteilung

Charisma – Frauen gehen in Führung

Sechs Mitarbeiterinnen aus dem Alten- und Pflegeheim Theresianum Fürstenfeldbruck durchliefen zweijähriges Förderprogramm für weibliche Führungskräfte

Alten- und Pflegeheime sind Frauendomänen: Nicht nur unter den Bewohnern sind die Frauen in der Überzahl, auch die Pflegekräfte sind meist weiblich. Im Theresianum Fürstenfeldbruck ist dies nicht anders: Außer Geschäftsführer Armin Seefried gibt es dort im mittleren Management nur weibliche Führungskräfte, die in ihrem Berufsfeld mit immer neuen Herausforderungen konfrontiert werden. Längst geht es nicht mehr allein um die reine Pflege und Zuwendung, auch organisatorische Aufgaben, Dokumentation, Mitarbeiterführung, Qualitäts- und Konfliktmanagement gehören zu ihrem Aufgabenbereich.

weiterlesen

Theresianum Alten- und Pflegeheim
„Sehnsucht nach Gott“ Theresianum Alten- und Pflegeheim https://www.theresianum-ffb.de/haus-tge-einrichtungsverbund/aktuelle-nachrichten/details/sehnsucht-nach-gott/

Pressemitteilung

„Sehnsucht nach Gott“

Die Niederbronner Schwestern feierten im Alten- und Pflegeheim Theresianum den 200. Geburtstag ihrer Ordensgründerin. Die Schwestern sind heute weltweit im Einsatz.

Mit einem Dankgottesdienst und einem Tag der offenen Tür haben die Schwestern vom Göttlichen Erlöser (Niederbronner Schwestern) und Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Theresianum den 200. Geburtstag ihrer Ordensgründerin Mutter Alfons Maria Eppinger gefeiert.

weiterlesen

Theresianum Alten- und Pflegeheim
Neue Kirchenstühle als Abschiedsgeschenk    Theresianum Alten- und Pflegeheim Theresianum Alten- und Pflegeheim https://www.theresianum-ffb.de/haus-tge-einrichtungsverbund/aktuelle-nachrichten/details/neue-kirchenstuehle-als-abschiedsgeschenk/

Pressemitteilung

Neue Kirchenstühle als Abschiedsgeschenk

Dank Spenden dreier Ordensschwestern bekommt das Theresianum in der Hauskapelle eine seniorengerechte Bestuhlung

Als Sr. Ehrengardis Schuberth, Sr. Helmine Hubert und Sr. Petronilla Höcht im Februar nach langen Jahren das Alten- und Pflegeheim Theresianum verließen, taten sie dies nicht, ohne dem Haus noch etwas Gutes zu tun: Statt Geschenken zum Abschied wünschten sich die drei Niederbronner Schwestern Geldspenden für neue Bänke und Stühle in der hauseigenen Kapelle. 1000 Euro kamen so zusammen und mit einer weiteren Zuwendung aus dem Etat des Theresianums war es nun möglich, eine seniorengerechte Bestuhlung anzuschaffen. Die neuen beigefarbenen Stühle haben einen ansprechenden, abwaschbaren Bezug und sind mit Lehnen ausgestattet, was das Aufstehen und Hinsetzen sehr erleichtert. Zusätzlich wurden drei Kirchenbänke neu gepolstert. Am vergangenen Sonntag konnten die Bewohnerinnen und Bewohner nun zum ersten Mal von den bequemen Sitzmöbeln aus den Gottesdienst verfolgen.

weiterlesen

Theresianum Alten- und Pflegeheim
Segen fürs Altenheim Theresianum Alten- und Pflegeheim https://www.theresianum-ffb.de/haus-tge-einrichtungsverbund/aktuelle-nachrichten/details/segen-fuers-altenheim/
Segenswunsch „20 C+M*B 14“- Christus mansionem benedicat – Christus segne dieses Haus an der Kapellentür
Segenswunsch „20 C+M*B 14“- Christus mansionem benedicat – Christus segne dieses Haus an der Kapellentür

Pressemitteilung

Segen fürs Altenheim

Sternsinger von St. Magdalena besuchen Alten- und Pflegeheim Theresianum

Fürstenfeldbruck. 05.01.2014

Vier Jugendliche der katholischen Pfarrgemeinde St. Magdalena Fürstenfeldbruck waren als Heilige Drei Könige und Sternträger am Sonntag ins Alten- und Pflegeheim Theresianum gekommen, um Lieder und Gedichte vorzutragen und Spenden für Flüchtlingskinder in Malawi und weltweit zu erbitten.

weiterlesen

Theresianum Alten- und Pflegeheim
TGE - gTrägergesellschaft mbH für die Einrichtungen der Schwestern vom Göttlichen Erlöser  (Niederbronner Schwestern) X