Wir waren im Kino! Theresianum Alten- und Pflegeheim

Ausflug

Ausflug ins Lichtspielhaus Fürstenfeldbruck, mit auf dem Bild OB Erich Raff

Das Team vom Lichtspielhaus Fürstenfeldbruck veranstaltet "Dienstag um 4 - Kino, Kaffee & Klavier" und wir wurden zur Vorstellung "Der Rosengarten von Madame Vernet" eingeladen.
Es machten sich im September sechs Bewohner mit zwei BegleiterInnen auf den Weg ins Kino und die Vorfreude war enorm, denn die Teilnehmer kannten das Lichtspielhaus aus ihrer Jugend.
Zu live gespielter Klaviermusik saßen unsere BewohnerInnen zuerst bei Kaffee und Kuchen und dem Oberbürgermeister Erich Raff im Foyer zusammen, danach ging es in Bayerns ältesten Kinosaal. Unsere Bewohnerin Frau Kufer fasste zusammen: "Ich erinnere mich an früher, da bin ich regelmäßig hier ins Kino (Lichtspielhaus) gegangen. Alle BewohnerInnen waren sehr angetan von der liebevollen Ausstattung, und wussten auch, dass das Kino 1930 erbaut wurde und unter Denkmalschutz steht.
Natürlich gibt es auch im Theresianum Kinonachmittage, aber so eine große Leinwand mit Kinosaal und Livemusik ist etwas besonders.

Ein gelungener Ausflug, der übrigens nur möglich gemacht wurde durch die Einladung von Lydia Bartels und unserer Kollegin, die unseren großen Bus mit den BewohnerInnen steuerte und unserer ehrenamtlichen Kollegin Sissi.
Wir freuen uns schon auf ein nächstes Mal.

Zurück

TGE - gTrägergesellschaft mbH für die Einrichtungen der Schwestern vom Göttlichen Erlöser  (Niederbronner Schwestern) X

Essenziell

Essenzielle Cookies sind für den Betrieb der Webseite unbedingt erforderlich und können daher nicht deaktiviert werden.

Cookie-Informationen