FFP2-Maskenspende Theresianum Alten- und Pflegeheim
Armin Seefried (links) freute sich ziemlich über die FFP2 Masken überreicht von Dr. Beyer (TGE)

Wir bedanken uns ganz herzlich beim Theresien Krankenhaus Nürnberg über die Spende von 500 FFP2 Masken sowie Einmal-Handschuhe.
Dr. Rainer Beyer, Hauptgeschäftsführer der TGE (Trägergemeinschaft der Schwestern vom göttlichen Erlöser) lies es sich nicht nehmen und überbrachte die wichtigen Masken persönlich.
„Die im pflegerischen Bereich so wichtigen Masken zum Schutz vor dem Coronavirus werden auch bei uns im Theresianum dringend benötigt“, betont Geschäftsführer Armin Seefried und freute sich gemeinsam mit den MitarbeiterInnen riesig über die Spende.

Zurück

TGE - gTrägergesellschaft mbH für die Einrichtungen der Schwestern vom Göttlichen Erlöser  (Niederbronner Schwestern) X

Essenziell

Essenzielle Cookies sind für den Betrieb der Webseite unbedingt erforderlich und können daher nicht deaktiviert werden.

Cookie-Informationen