Theresianum feiert Gottesdienste im Garten Theresianum Alten- und Pflegeheim

Theresianum feiert Gottesdienste im Garten

Theresianum feiert Gottesdienste im Garten

Erstmals Mitte Juni seit dem Corona-Lockdown kamen die Gläubigen BewohnerInnen im Theresianum wieder zu einem Gottesdienst zusammen. Die Wortgottesdienste sind ein Mal wöchentlich im Form eines Gartengottesdienstes. „Heute ist alles anders“, begrüßte Pastoralreferentin i.R. Frau Dr. Habersetzer gleich zu Beginn die zahlreichen BewohnerInnen. Doch manches ist an diesen Vormittagen auch wohltuend vertraut.

Ungewohnt war ohne Frage der große Abstand, den die Feiernden zueinander halten mussten. Auch der Mund-Nasen-Schutz wurde aufbehalten. Und noch etwas war an dieser Gottesdienstfeier anders als sonst oft: Vogelgezwitscher, Blätterrauschen im Wind, warme Sonnenstrahlen und viele Blumen im Innengarten. Ganz schön anders.
"Unser Garten ist zu einer Gartenkapelle geworden" fasst Oberin Sr. Klara zusammen, die die Gottesdienste auch musikalisch begleitet.

Zurück

TGE - gTrägergesellschaft mbH für die Einrichtungen der Schwestern vom Göttlichen Erlöser  (Niederbronner Schwestern) X

Essenziell

Essenzielle Cookies sind für den Betrieb der Webseite unbedingt erforderlich und können daher nicht deaktiviert werden.

Cookie-Informationen