Helfen mit Herz und Humor: die Niederbronner Schwestern als Sternsinger Theresianum Alten- und Pflegeheim

Sternsinger

Helfen mit Herz und Humor: die Niederbronner Schwestern als Sternsinger

Gewöhnlich besuchen uns Anfang des Jahres die Sternsinger von der Pfarrei Sankt Magdalena. Verkleidet als die Heiligen Drei Könige Caspar, Melchior und Balthasar schreiben sie den Segen an die Türen und sammeln für Kinder in Not. Doch wegen Corona ist heuer alles anders. Komplett kontaktlos waren aufgrund einer Quarantänemaßnahme die Niederbronner Schwestern und Frau Dr. Marianne Habersetzer erst Ende Januar in unserer Einrichtung unterwegs. Singen an den Türen der Aufenthaltsbereiche war nicht erlaubt, sammeln aber schon. Die BewohnerInnen erfreuten sich der religiösen Darbietung und spendeten fleißig für die Solidaritäts-Aktion für Kinder in der Ukraine und weltweit.
Nur die Süßigkeiten, die die Sternsinger normalerweise von den BewohnerInnen bekommen, fielen in diesem Jahr allerdings weg.

Helfen mit Herz und Humor: die Niederbronner Schwestern.

Zurück

TGE - gTrägergesellschaft mbH für die Einrichtungen der Schwestern vom Göttlichen Erlöser  (Niederbronner Schwestern) X

Essenziell

Essenzielle Cookies sind für den Betrieb der Webseite unbedingt erforderlich und können daher nicht deaktiviert werden.

Cookie-Informationen