Starke Männer stellen Maibaum im Altenheimgarten auf Theresianum Alten- und Pflegeheim

Pressemitteilung

Starke Männer stellen Maibaum im Altenheimgarten auf

Im Veranstaltungskalender des Alten- und Pflegeheimes Theresianum stand auch heuer wieder eine Maifeier. Dabei wird – selbstverständlich nach altem Brauch – wieder ein Maibaum händisch aufgestellt. Das Fest fand erstmals nicht am 01. Mai sondern am Donnerstag, 04. Mai statt.
Im Jahr 2010 hatte der Maibaum schon für Schlagzeilen gesorgt, denn die Heimbewohner klauten damals das gute Stück ihrem Heimleiter. Und die Hausmeister schlugen den cleveren Senioren ein Schnippchen und entführten den Stamm vor der Auslösefeier flugs zurück.
Damit das nicht nochmals passiert, wurde in diesem Jahr der Baum erst kurz vorm Aufstellen umgelegt. Gesponsert hat den 9m Stamm übrigens Graf Toerring bereits vor 4 Jahren.
Jetzt ist der Maibaum aber diebstahlsicher im Boden verankert.
Neben musikalischer Unterhaltung wurde auch bestens für das leibliche Wohl der Gäste und Bewohner gesorgt.
Alle Bewohner waren begeistert von dem wunderschönen Maibaum und sagten einstimmig, dass "Feste-Feiern" schon was Schönes ist.

Zurück

TGE - gTrägergesellschaft mbH für die Einrichtungen der Schwestern vom Göttlichen Erlöser  (Niederbronner Schwestern) X

Essenziell

Essenzielle Cookies sind für den Betrieb der Webseite unbedingt erforderlich und können daher nicht deaktiviert werden.

Cookie-Informationen