Bundesfreiwilligendienst Theresianum Alten- und Pflegeheim

Wir sind Einsatzstelle für ein BFD. Als Bundesfreiwilliger übernimmst du pflegeferne bzw. pflegeunterstützende Tätigkeiten und leistest einen wichtigen Beitrag in der sozialen Betreuung.

Bundesfreiwilligendienst (m/w/d)

Wir suchen Teamplayer, kompetente Begleiter, Anpacker, Quereinsteiger. Bei uns ist jeder willkommen, der Leidenschaft und Begeisterung für das Arbeiten mit Menschen mitbringt. Wir freuen uns, die kennenzulernen.

Wichtige Infos auf einen Blick:

  • Einsatz im Alten- und Pflegeheim Theresianum für ältere und pflegebedürftige Menschen.
  • Unsere Bundesfreiwilligen übernehmen pflegeferne bzw. pflegeunterstützende Tätigkeiten und leisten einen wichtigen Beitrag in der sozialen Betreuung (Beschäftigung).
  • Eine Einarbeitungszeit und regelmäßige Anleitungen werden garantiert.
  • Der Einsatz kann auch als Praktikum für eine pflegerische Ausbildung angerechnet und zur Überbrückung von Wartezeiten, z.B. für das Medizinstudium genutzt werden. Du bist sozialversichert und professionell begleitet.
  • Ein BFD bietet Dir die Chance Dich zu orientieren, wichtige berufliche Erfahrungen zu sammeln und interessante Menschen kennen zu lernen.
  • Zudem kannst Du wichtige Kompetenzen erwerben, die Dich ein Leben lang begleiten werden. Gleichzeitig kannst Du während des Bundesfreiwilligen Dienstes herausfinden was Du mit deiner Zukunft anstellen willst. Wir geben Dir zum Ende Deiner Dienstzeit die Möglichkeit, ein Praktikum in der Altenpflege zu machen.
  • Alle Freiwilligen müssen grundlegende Deutschkenntnisse besitzen, vergleichbar mit dem B1 Zertifikat.
  • Finanzielle Leistungen: Monatliches Taschengeld (195 Euro) und Verpflegungsgeld. Während des BFD finden vier bis fünf einwöchige Bildungs- seminare mit vielen anderen jungen Freiwilligen aus Bayern statt.

Deine Aufgaben sind u.a.:

  • Die Pflegekräfte bei einfachen pflegefernen Tätigkeiten zu unterstützten.
  • Beim Verteilen der Mahlzeiten und die Bewohner beim Essen zu unterstützen.
  • Den Alltag der Bewohner mitzugestalten.
  • Vorlesen.
  • Begleiten bei Spaziergängen oder kleineren Unternehmungen.
  • Mitwirkung bei der Planung und Durchführung unserer zahlreichen Feiern.
  • Mit den Bewohnern und ihren Angehörigen ins Gespräch kommen.

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftigen Unterlagen als PDF-Datei an unsere Personalabteilung.

Zurück

TGE - gTrägergesellschaft mbH für die Einrichtungen der Schwestern vom Göttlichen Erlöser  (Niederbronner Schwestern) X