Betreuung

Die Soziale Betreuung und Beschäftigung bildet durch die Gemeinschafts-und Gruppenangebote den kommunikativen Bereich im Alten- und Pflegeheim Theresianum. Unser Ziel ist es, die Bewohner im alltäglichen Ablauf zu aktivieren und zu betreuen, die persönlichen Kompetenzen zu erhalten und Orientierung und Sicherheit im Alltag zu vermitteln. Diese Betreuung unserer Bewohner wird als Einzel- oder Gruppenaktivität angeboten.

Unsere besonderen Aufgaben in der Betreuung sind es, die individuellen Bedürfnisse unserer Bewohner/innen herauszufinden.
Unsere Angebote für unsere Bewohner/innen reichen von der Einzelbetreuung bis zu den vielfältigen Gruppenangeboten, welche regelmäßig von Montag bis Freitag geplant werden.

Gruppenangebote sind z. B. Erinnerungspflege, Musik, Gesang und Bewegung, Sitzgymnastik, Zeitungsschau, Kreatives Gestalten, Gedächtnis- und Konzentrationsübungen.

Über alle Gruppenangebote, jahreszeitlichen Feste und Ausflüge werden unsere Bewohner und Angehörigen bereits bei Einzug informiert. Aktuelle/ bevorstehende Feste und Veranstaltungen werden durch unsere Aushangtafeln auf jedem Wohnbereich als auch direkt durch die Betreuungskräfte an die Bewohner und Angehörigen kommuniziert.

Um den Bewohnern auch soziale Kontakte außerhalb der Einrichtung zu ermöglichen, werden Kirchengemeinden, Kindergärten, verschiedene Schulen und Schulprojekte und ehrenamtliche Mitarbeiter regelmäßig in die Betreuung einbezogen.

Unsere ehrenamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bereichern unser Haus. Sie bringen Zeit mit, sie sind da und hören den Bewohnerinnen und Bewohnern zu.

Mehr über das Ehrenamt

Zur Bildergalerie auf ein Bild klicken

TGE - gTrägergesellschaft mbH für die Einrichtungen der Schwestern vom Göttlichen Erlöser  (Niederbronner Schwestern) X

Essenziell

Essenzielle Cookies sind für den Betrieb der Webseite unbedingt erforderlich und können daher nicht deaktiviert werden.

Cookie-Informationen