Gesund essen und genießen

Alle Mahlzeiten bereiten wir selbst in unserer hauseigenen Küche zu. Ausgesuchte Lieferanten versorgen uns mit frischen, regionalen und saisonalen Produkten.

Täglich servieren wir bis zu fünf Mahlzeiten oder bei medizinischen Gründen spezielle Sonderkostformen. Getränke wie z.B. Tee, Saft, Tafelwasser offerieren wir jederzeit kostenlos.

Die Wünsche der Bewohner sind für uns wichtig.

Wir bieten drei Mittagsmenüs an (Vollkost, leichte Vollkost und vegetarische Kost), dazu täglich Kaffee und Kuchen. Auf ärztliche Anordnung kann auch entsprechende Diätkost angeboten werden.

Die Mahlzeiten werden in der Wohnetage oder bei Bedarf auf dem Zimmer eingenommen. Rüstige Bewohner treffen sich zum Mittagessen im Speisesaal.

Natürlich entscheiden Sie selbst, ob Sie in Gemeinschaft oder in Ihrem Zimmer essen. Und manchmal kommt unser Koch auch direkt auf die Stationen und bereitet das Essen dort zu.

Unser Küchenchef hat eine Weiterqualifizierung zum „Heimkoch“ abgeschlossen. Bei unserem Speisen- und Getränkeangebot richten wir uns nach den Notwendigkeiten einer altersgerechten Ernährung:

  • Angebot einer abwechslungsreichen Mischkost
  • Verwendung von Frischwaren
  • Angemessene Energiezufuhr
  • Verminderte Zufuhr von Fett (wo nötig)
  • Höhere Nährstoffdichte (Vitamine, Mineralstoffe und Ballaststoffe)
  • Tägliche Aufnahme von ausreichend Flüssigkeit nach individueller Festlegung
  • Mehrere kleinere Mahlzeiten über den Tag verteilt
  • Eingeschränkter Gebrauch von Salz beim Würzen, dafür bevorzugt Kräuter und Gewürze
  • Erhöhte Eiweißzufuhr (z.B. bei dekubitusgefährdeten Bewohner/innen)
TGE - gTrägergesellschaft mbH für die Einrichtungen der Schwestern vom Göttlichen Erlöser  (Niederbronner Schwestern) X

Essenziell

Essenzielle Cookies sind für den Betrieb der Webseite unbedingt erforderlich und können daher nicht deaktiviert werden.

Cookie-Informationen